Veränderungen…

05. Dezember 2018
Das Leben besteht aus Veränderung und so gibt es auch im Hause PHOSPHOR einen einschneidenden Wandel…
Nach zwei Alben, einer Vielzahl an Konzerten, mehreren Tour-Wochenenden und viel Energie und Zeit, die wir investiert haben, werden wir uns mit PHOSPHOR eine längere Auszeit gönnen!
Beim Songwriting für ein neues Album haben wir gemerkt, dass es uns in eine andere Richtung zieht: Atmosphärischer, dunkler, weniger Metal und dafür englische Texte. Wir haben lange überlegt, ob wir mit PHOSPHOR diesen stilistisch neuen Weg gehen wollen, sind aber zu dem Schluss gekommen, dass dies einfach nicht passen würde.
Da dieser Richtungswandel jedoch wie ein Ruf aus Bens musikalischer Vergangenheit zu sein scheint, haben wir (Chris und Ben) uns entschlossen Bens alte Band THANATEROS zu neuem Leben zu erwecken!
Das heißt nicht, dass wir PHOSPHOR „auflösen“. Es bedeutet aber, dass wir PHOSPHOR erst einmal ruhen lassen, um uns in nächster Zeit voll und ganz auf THANATEROS konzentrieren zu können (ein neues Album ist bereits für 2019 geplant!). Wundert euch also nicht, wenn es erstmal keine Neuigkeiten von PHOSPHOR geben wird…
Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei euch allen für euer Interesse, eure Unterstützung, eure Anregungen und eure Treue – ohne euch wären wir nicht so schnell vorangekommen!
Wir hoffen auf euer Verständnis, sagen vorerst „Auf Wiedersehen“ und würden uns selbstverständlich freuen, wenn ihr unser musikalisches Treiben auch bei THANATEROS verfolgen würdet… und den einen oder anderen PHOSPHOR-Song werden wir wahrscheinlich auch mit ins THANATEROS-Live-Programm nehmen.
Zu THANATEROS hier gleich ein paar Links – schaut doch mal vorbei (und natürlich sind wir für jedes „Like“ dankbar):
www.thanateros.net

www.facebook.com/thanateros.music

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.